0
Das Kriegsende in Schwaben 1945 - Cover

Das Kriegsende in Schwaben 1945

Irseer Schriften 3, Studien zur schwäbischen Kulturgeschichte

34,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783896695635
Sprache: Deutsch
Umfang: 300 S.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die letzte Phase des Zweiten Weltkrieges begann in Schwaben im April 1945 mit dem Einmarsch der Amerikaner und der Franzosen, sie endete mit der Einnahme Augsburgs. Zerstörte Städte, geschundene Gefangene und die letzten Morde der Standgerichte stehen neben ländlichen Gegenden, die beinahe völlig unversehrt blieben. Der Band zur Tagung der Heimatpflege des Bezirks Schwaben und der Schwabenakademie Irsee am 8./9. April 2005 beschreibt den Alltag der letzten Kriegsund ersten Nachkriegsmonate auf regionaler Ebene sowie die Erinnerungsarbeit der Nachkriegszeit.

Autorenportrait

Peter Fassl ist Bezirksheimatpfleger von Schwaben und hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte von Schwaben und Augsburg veröffentlicht.